Eltern

Gesamtelternvertretung

In der Gesamtelternvertretung (GEV) kommen die gewählten und damit stimmberechtigten Elternsprecher aller Klassen zusammen (jeweils zwei).  Das Gremium vertritt die Interessen der Eltern innerhalb der Schule.

Die Sitzungen der GEV finden in regelmäßigen Abständen – etwa viermal im Jahr – statt. Regelmäßig nehmen neben den Elternvertretern auch die Schulleitung und Vertreter des Kollegiums teil sowie der Förderverein der Schule. Im gegenseitigen Austausch werden einerseits Fragen, Anliegen und Forderungen der Eltern vorgestellt, diskutiert und falls erforderlich gemeinsam beschlossen. Andererseits informiert die Schulleitung über Neuerungen und Veränderungen in der Schule. Bei Problemen wird versucht, gemeinsam eine Lösung zu finden.

Die Mitglieder der GEV berichten bei den Elternabenden ihrer Klassen über die besprochenen Themen und informieren über die Ergebnisse der Sitzungen.
Die GEV entsendet außerdem Elternvertreter in die Schulkonferenz, die Gesamtkonferenz der Lehrer, die Fachkonferenzen und den Bezirkselternausschuss (BEA). Die Vertreter nehmen an den Sitzungen dieser Gremien teil und sind dort stimmberechtigte Mitglieder.