Gestaltung des Schulhofes

Das Projekt zur Gestaltung des Schulhofes fand vom 20. bis 22.02.2019 statt. Aus jeder Klasse konnten sich bis zu 2 Kinder freiwillig melden, um mitzuwirken. Am Mittwoch begannen die Kinder die Schulhöfe der Katharina-Heinrodt Grundschule und der Nelson Mandela zu besuchen, um Eindrücke für eine eigene Gestaltung zu gewinnen. Diese Eindrücke stellten Sie in Kleingruppen von 5-5 Kindern in einem eigenen 3-D-Entwurf des Schulhofes um. Es entstanden wunderschöne Ideen, die es nun nach Möglichkeit umzusetzen gilt.


Säubern des Schulhofes 6.April 2019

Liebe Eltern,

wir laden Ihre Kinder und Sie herzlich ein, die Schule schöner zu machen – am 06. April 2019 ca. zwischen 10 und 13 Uhr. Neben dem Säubern des Schulhofes sowie der Grünflächen insbesondere auch vor der Schule gehen wir weiterem Unkraut an den Kragen und pflanzen Pflanzen vor der Schule und auch Blümchen und Kräuter in die Kübel und Hochbeete auf dem Schulhof. Die Kinder erwartet zudem Spiel und Spaß und Sie dürfen basteln und sich so eine Erinnerung an diesen „schulfreien Schultag“ mit nach Hause nehmen. Bitte meldet Euch zurück bei mir bis zum 13. März wer von Euch mit wie vielen Personen dabei ist und ich gebe Frau Hansen(4b), die diesen Tag koordiniert, diese Information weiter.

Wenn wir gemeinsam Salate und Grill-Happen mitbringen, können wir gemeinsam zu Mittag speisen und so den Vormittag ausklingen lassen, Wasser spendiert der Förderverein. Seid gemeinsam mit Euren Kindern dabei und bringt Euch Arbeitshandschuhe mit und möglichst auch Hacken, Harken und Spaten, wer dies besitzt.

Ein schönes Wochenende,

Sandra
hansensa@arcor.de

Mit herzlichen Grüßen,

Sandra Hansen für den GEV-Vorstand
___________________________________________________________

GEV-Vorstand der Birger-Forell-Schule
Marie-Antoinette Gross, Eva Savelsberg, Nicola Will, Sandra Hansen

Veröffentlicht unter Archiv

Staatsoper unter den Linden

Die Birger-Forell Grundschule nimmt mit den 4. Klassen unter der Leitung von Mitgliedern der Staatskapelle Berlin und Musikpädagogen der bezirklichen Musikschulen teil.

Gemeinsam erarbeiten Sie über mehrere Monate ein Konzertprogramm, welches am 6.Mai 2019 ein Schulkonzert in der Staatsoper veranstaltet.

Unter https://www.staatsoper-berlin.de/en/extra/press/press-releases/matthias-schulz-stellt-das-kinder-und-jugendprogramm-fuer-die-spielzeit-2018-19-vor-u-a-das-neu-gegruendete-opernkinderorchester-und-die-erweiterung-des-kinderopernhauses.203/ finden Sie weitere Anregung.

Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert
Liebe Eltern,
am 18.12.2018 findet unser alljähriges Weihnachtskonzert in der Auenkirche um 18.00Uhr statt. Ab dem 1.12.2018 können Sie beim Klassenlehrer gegen eine Spende von 1€ pro Kind 2 Karten erwerben. Solten Sie mehr Plätze benötigen, ist dies am 18.12.2018 an der Abendkasse möglich. Sollte Ihnen die Spende nicht möglich sein, kommen Sie bitte am 18.12.2018 zum Konzert. Wir freuen uns über jeden, der teilnehmen möchte.
Mit musischen Grüßen
Ihre Heike Sydow

Liederbörse 2019

Liederbörse 2019
Am 23.2.2019 um 14.00Uhr nimmt unser Chor wieder an der Liederbörse 2019 im Kammermusiksaal der Philharmonie teil. Karten können dafür bei Frau Sydow noch bis zum 27.11 2018 bestellt werden. Bestellungen werden nur per Vorkasse entgegen genommen werden. Erwachsene zahlen 10€, Kinder zahlen 5€. Die Chorkinder müssen nichts zahlen!

Tag der offenen Jül-Tür am 18.09.2018 und 19.09.2018

Am 18. und 19.9.2018 in der 1. – 4. Stunde Tage der offenen JüL-Tür (nur für die Eltern der Schulanfänger 2019). An diesen Tagen sind Sie eingeladen, sich den jahrgangsübergreifenden Unterricht an unserer Schule einmal selbst anzusehen.

1. und 2.Stunde 8:00 Uhr – 9:30 Uhr

3. und 4.Stunde 10.00 Uhr – 11.30 Uhr

Bitte kommen Sie hierzu an einem der beiden Tage in das Sekretariat der Schule im ersten Stock, wo Sie sich An- und Abmelden können.

Mehr Informationen entnehmen Sie bitte diesem Informationsschreiben.

Veröffentlicht unter Archiv

Vorverlegung Förderverein 27.08.2019 um 19.00 Uhr

Liebe Mitglieder des Fördervereins,

am 14. September steht, wie viele von Ihnen/Euch sicher bereits wissen, ein für den Förderverein wichtiger Termin an: Der Sponsorenlauf unserer Schule. Abgesehen davon, dass diese Veranstaltung Kindern, Lehrer*innen, Erzieher*innen und Eltern immer sehr viel Freude bereitet,  ist das alle drei Jahre durchgeführte Event auch unsere wichtigste Einnahmequelle. Vom Erfolg des Sponsorenlaufs hängt maßgeblich ab, was wir in den nächsten drei Jahren für die Schule und unsere Kinder finanzieren können.

Um den Lauf besser planen und mit dem Vorbereitungskommittee „Sponsorenlauf“ koordinieren zu können, haben wir daher kurzfristig entschieden, die nächste Sitzung des Fördervereins vom 3. September auf den 27. August  vorzuverlegen. Wir hoffen, der neue Termin passt in Euren/Ihren Terminkalender und freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen am Montag, den 27. August 2018, um 19:00 Uhr im Lehrer*innenzimmer.

Herzliche Grüße,

Euer/Ihr Vorstand

-- 
Förderverein
Birger-Forell-Grundschule e.V.
Koblenzer Straße 24
10715 Berlin
www.foerderverein-birger-forell.de
info@foerderverein-birger-forell.de
eingetragen bei Amtsgericht Charlottenburg unter der Nummer 15538 Nz
Veröffentlicht unter Archiv